Trauerbegleitung

Trauer gehört zu den tiefsten, intensivsten und emotionalsten Gefühlen die ein Mensch empfinden kann. Aber nicht nur ein Todesfall löst solche Gefühl aus, sondern auch nach einer Trennung können diese entstehen.

Die Behandlung der Trauer beginnt am Ursprung, daher wird nach der Ursache des Trauerns gesucht um diese behandeln zu können.

Mit Hypnose hat man die Möglichkeit, die Trauerphase zu verkürzen und eine erleichterte Verarbeitung der belastenden Gefühle herbeizuführen.

In meiner Praxisarbeit hat sich gezeigt, dass mit der Unterstützung von Hypnose sogar den Menschen geholfen werden konnte, die schon sehr lang und intensiv trauerten, aber es nie geschafft haben über das Ereignis und die belastenden Gefühle hinwegzukommen.